13.08.2020

“Niederländische Sprichwörter”, Peter Brueghel der Ältere – Beschreibung des Gemäldes

Beschreibung des Gemäldes:

Niederländische Sprichwörter – Peter Brueghel der Ältere. Öl auf Leinwand. 100 siebzehn x 100 dreiundsechzig cm

Peter Brueghel der Ältere hat ein wundervolles künstlerisches Meisterwerk “Netherlands Proverbs” geschildert! Er hat viel kreative Fantasie, Energie und Inspiration in die Arbeit gesteckt. Das Gemälde ist im Stil der nördlichen Renaissance angefertigt. Ihre Handlung ist eine Genreszene.

Künstlerisches Schaffen ist besonders und einzigartig! Es zeigt in menschlicher Form etwa 100 niederländische Sprichwörter, die Laster und Tugenden widerspiegeln. Der Pinselmeister hat jede Episode des Bildes philosophisch durchdacht. Auf der Grundlage der philosophischen Kunst hat er das Leben der modernen Gesellschaft professionell und brillant gestaltet.

Die Sprichwörter in den Gemälden spiegeln wahrlich Gut, Böse, Faulheit, Fleiß, Gier, Habgier, Völlerei, Stolz, Prahlerei, Arroganz, Neid, Gleichgültigkeit, Sanftmut, Geduld und Demut wider. Die Charaktere werfen Geld ins Wasser, schlagen mit der Stirn gegen die Wand, graben den Boden, hängen im Raum, „beißen“ Eisen, nagen Säulen, treiben sich an den Nasen, sitzen in rußverschmutzter Asche, zwischen 2 Stühlen, braten Hering, fangen Hahn, Glocken an die Katze hängen, Stöcke in die Räder stecken, im Ofen gähnen, am Seil ziehen usw.

Peter Bruegel verwendete bunte Farben auf einem rötlich-braunen Hintergrund. Silhouetten von Personen werden durch klare Konturlinien hervorgehoben. Das ganze Bild scheint in der Bewegung animiert und animiert zu sein. Jeder Mensch unternimmt eine bestimmte Handlung in Übereinstimmung mit seinem eigenen Charakter, seinen Prinzipien, Aussagen und seiner Weltanschauung.

“Verschlüsselte” flämische Sprichwörter lehren viel! Ihre Bedeutung ist vielfältig und symbolisch. Die auf dem Bild abgebildete Person, die Eisen beißt, verkörpert den Lügner und den Sprecher. Ein Mann, der eine Glocke am Hals einer Katze aufhängt, begeht eine unüberlegte, gedankenlose Handlung. Farben machen auch Sinn. Die rötliche Farbe symbolisiert Sünde und Fall; Blau zeigt Täuschung an; Taube – Unwissenheit. Die Dame, die seiner Frau einen blauen Umhang überwirft, betrügt ihn in einer Beziehung.

Im Zentrum der künstlerischen Komposition liest eine Person ein Geständnis für den „Teufel“ und gibt dem Feind Geheimnisse, die seine Kameraden verraten. Ein Mann in einem rötlichen Kopfschmuck “hält eine Kerze in den Händen und demonstriert sie einem Dämon.” Dies bedeutet, dass er bei der Auswahl der Freunde dumm und unleserlich ist. Spinner spinnen Garn – Klatsch auflösen. Rechts wirft ein von Schweinen umgebener Mann „Perlen vor sich her“ und unternimmt wertlose Anstrengungen. Ein Mann, der auf einem Turm steht, wirft Federn von ihm. Das bedeutet seine ziellose Arbeit. Im Turmfenster schaut die Dame auf den Storch und verschwendet ihre wertvolle Zeit.

Das Boot im Hintergrund des Bildes erinnert daran, dass Sie unter geeigneten Umständen einfach und schnell geschäftliche Erfolge erzielen können. Sie schwimmt reibungslos und schnell auf einen freudigen Tag zu. Wenn Sie gegen den Strom schwimmen, kann im Leben nichts erreicht werden. Die meisten Sprichwörter verurteilen faule und unmoralische Menschen. Der Ball ist verkehrt herum – die irdische Welt hingegen trägt die Hauptidee dieses erstaunlichen Meisterwerks.

Das Bild entwickelt Fantasie, Fiktion, Vorstellungskraft; stärkt das Gedächtnis, die Aufmerksamkeit; fördert das logische Denken durch die Förderung der geistigen Fähigkeiten. Es wird im Wohnbereich des Wohnzimmers, der Ausbildungszentren und der Bildungseinrichtungen großartig aussehen."

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *