30.09.2022
Art

“Landschaft mit der Flucht nach Ägypten”, Peter Brueghel der Ältere – Beschreibung des Gemäldes

Beschreibung des Gemäldes:

Flucht vor der Landschaft in Ägypten – Peter Brueghel der Ältere. Holz, Öl. 37,1 x 55,6 cm

Ein entzückendes Gemälde “Landschaft mit einer Flucht nach Ägypten” wurde von Meisterpinsel Peter Bruegel the Elder gemalt. Kunstwerk im Stil der nördlichen Renaissance. Seine Handlung ist eine religiöse Szene.

Die Arbeit basiert auf der biblischen Geschichte der Flucht Mariens und Josephs mit dem Jesuskind nach Ägypten vor der Verfolgung des Heeres des Königs Herodes. Der Herrscher gab den Befehl, alle kleinen Kinder unter 2 Jahren zu töten, damit das Jesuskind in Zukunft nicht an die Macht kommt. Der Vater des Kindes sah in einem Traum einen Engel, der ihm befahl, seine Verwandten nach Ägypten zu bringen.

Der Maler hat sein Herz und seine Seele professionell und begabt in sein Schaffen gesteckt. Bruegel hat ein Bild mit großer Inspiration gemalt und dabei farbenfrohe Farben verwendet. Er zeigte die niederländische Natur in ihrer ganzen Pracht.

Auf der Frontalebene des Bildes ist eine heilige Familie abgebildet: Maria, Josef und der kleine Jesus. Sie steigen den Berghang hinunter. Joseph führt den Esel, auf dem seine Frau sitzt, und drückt das Baby an die Brust. Maria trägt einen schneeweißen Kopfschmuck und einen schicken rötlichen Umhang. Ihr Ehemann ist in grauer Herrenkleidung gekleidet, die sich von einem grün-braunen Hintergrund aus Tuberkeln abhebt. Die Natur um sie herum ist sehr malerisch! Die Familie ist in Harmonie mit ihr und Teil eines großen Universums.

Berge beherbergen sie wie mächtige Riesen vor dem Scheitern. Wunderbare Freiflächen mit bewaldeten Umhängen erstrecken sich darunter. Zwischen ihnen verläuft ein breiter Fluss im Zickzack. Im Hintergrund des Bildes sehen Sie die Berghänge und die Stadt auf den Inseln. Es gibt einsame Klippen über den Fluss. Rundherum herrscht ungewöhnliche Stille und Ruhe. Der blaue Himmel ist mit schneeweißen Wolken bedeckt. Über den Bergen ist nebliger Dunst sichtbar. Die Familie ist von der Frische der Bergnatur umgeben.

Rechts auf dem Baumstumpf befindet sich eine heidnische Holzskulptur. Ein gefallener trockener Baumstamm in einem Fach mit einer wachsenden Kiefer verursacht ein Kreuz. In der Mitte der Felsen sind ungewöhnliche Steinskulpturen zu sehen, die Sphinxen ähneln. Links ist eine kleine Schlucht. Es entsteht die Erinnerung, dass die Berggeister die heilige Familie beschützen. Wenn Sie genau hinsehen, können Sie vor ihnen transparente, fabelhafte menschliche Figuren sehen. Die Landschaft ist einfach fantastisch!

Das Gemälde bringt Licht, Gutes, universelle Liebe und Harmonie, veredelt geistig. Es wird im Wohnbereich von Wohnzimmer, Schlafzimmer, Kinderzimmer und Büro für die Arbeit großartig aussehen."

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *