26.02.2020

Kampf der Griechen mit den Amazonen, Peter Paul Rubens – Beschreibung

Beschreibung des Gemäldes:

Kampf der Griechen mit den Amazonen – Peter Paul Rubens. 1618. Öl auf Holz. 121 x 215; 165,5 cm
Eines der dramatischsten Werke von Rubens und der gesamten Barockzeit ist das Gemälde „Die Schlacht der Griechen mit den Amazonen“.

Die Handlung basiert auf einer antiken griechischen Legende. Die Königin der Amazonen, die Artemis beschwichtigen wollte, stellte ihre eigene Abteilung weiblicher Krieger gegen die Griechen auf. Sie waren auf dem Schlachtfeld nicht gleichberechtigt, und die Schlacht sollte gewonnen werden, wenn Ajax und Achilles nicht zur Rettung gekommen waren, von denen die letzte die Königin der Amazonen heftig besiegte, wodurch der herausragende Trupp besiegt wurde.

Ein Bild von Rubens wurde von Cornelis van der Geest in Auftrag gegeben, einem Philanthrop, der als erster das Talent des majestätischen Rubens entdeckte.

Die Leinwand zeigt eine lebendige Verflechtung von Menschen und Tieren, ein katastrophales und tödliches Chaos, das der Maler zu einer schlanken, aber schnellen Komposition arrangiert hat, die einer Ellipse ähnelt. Die von Herodot erwähnte kompositorische Lösung zur Darstellung der berühmten Schlacht hört auch nach Jahrhunderten nicht auf zu staunen.

Sie können sofort einen wütenden Kampf sehen, aber gleichmäßig fangen Sie an, auf einzelne Elemente der Arbeit zu achten. Der Maler porträtiert gekonnt jeden Teilnehmer der Schlacht, spielt professionell mit Licht, Farbe und Schatten. Bleischwere Wolken verstärken nur die Stimmung eines Albtraums."

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *