24.11.2020

Gemäldeansicht von London, Antonio Canaletto, 1747

Beschreibung des Gemäldes:

Ansicht von London – Antonio Canaletto. 1747. Öl auf Leinwand. 118 x 238
Canaletto Malerei darstellt Blick auf London – Das nach dem Prinzip der Winkelperspektive erbaute Veduta bietet einen Panoramablick auf einen breiten Fluss, der von eindrucksvollen Gebäuden umgeben ist. Die Themse ist hier in der frühen Morgenstunde zu sehen, als das geschäftige Treiben die Küstenviertel noch nicht erfasst hat, sich Cumuluswolken im schwarzen Wasser spiegeln und rosafarbener Sonnenschein mit den roten Wänden der Paläste in Berührung kommt. Leichte Schiffe, die über die transparente Oberfläche des Flusses gleiten, verletzen nicht die herrschaftliche Ruhe des Flusses, sie wirken im Vergleich zu der riesigen Wasserfläche winzig.

Der vom Künstler gewählte höchste Standpunkt erlaubt es dem Betrachter nicht, alles unschön und kleinlich zu sehen, sondern ermöglicht es, die gemessene Schönheit eines fernen Blicks zu genießen. Der Morgen ist kühl und mit Feuchtigkeit gesättigt – dies ist die Atmosphäre der nördlichen Stadt, deren Farben zurückhaltend und tief sind und deren Luft dicht und frisch ist. Das Bild ist nicht feierlich, sondern die lyrische Stimmung im Einklang mit dem frühen Morgen der erwachenden Stadt.

Leider konnten wir kein Bild der besten Immobilie finden. Wenn jemand einen hat, dann teile ihn bitte mit."

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *