26.02.2020

Porträt von Herrn und Frau Hallett (Morning Walk) – Thomas Gainsborough

Beschreibung des Gemäldes:

Porträt von Herrn und Frau Hallett (Morning Walk) – Thomas Gainsborough. 1785. Öl auf Leinwand. 2З6,2х179,1
Das Gemälde zeigt ein stilvolles junges Paar, das eine Straße entlang des Waldes geht, und ihren treuen Hund. William Hallett und Elizabeth Stephen, So heißen die Helden, eine seit 20 Jahren, und sie wollen heiraten. Das Porträt wurde kurz vor der Heirat im Sommer 1785 gemalt.

Die Leinwand verband beide Talente des Künstlers – einen Porträtmaler und einen Landschaftsmaler. Wohlhabende Liebende werden vor dem Hintergrund einer natürlichen Landschaft dargestellt. Der Gentleman und die Lady sind bestens gekleidet, obwohl sie für Spaziergänger nicht besonders geeignet sind. Ihr Aussehen spricht für den höchsten sozialen Status.

Die Kostüme der Models und die Art des Haltens sind vielen zukünftigen Gainsborough-Porträts (1727-1788) gemeinsam und stellen ein bestimmtes Merkmal des Genres der Porträtmalerei des 18. Jahrhunderts dar, das sogenannte Konversationsstück (aus dem Englischen – „Konversation“) – ein Bild, das normalerweise eine Gruppe von Menschen darstellt Familienmitglieder, für jeden gewöhnlichen Beruf. Die State Gallery beherbergt eine Reihe von Gainsborough-Gemälden in diesem Genre."

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *