24.11.2020
Art

“Diogenes”, Hussepe de Ribera – Beschreibung des Gemäldes

Beschreibung des Gemäldes:

Diogenes – Hussepe de Ribera. 1637. Öl auf Leinwand. 76 x 61
Jusepe de Ribera – spanischer Maler, Zeichner und Kupferstecher, ein großer Vertreter der Barockmalerei. Ribera porträtierte vor allem furchterregende und mutige Menschen. Die Modelle des Künstlers können als Hypostasen seiner selbst betrachtet werden: In ihnen wollte er sein Wesen offenbaren, aber der Schreibstil der Porträts zeichnete sich durch realistische Genauigkeit aus.

Dieses Bild ist ein Bild eines altgriechischen Philosophen-Zynikers Diogenes von Sinope (lV Jahrhundert v. Chr.). Ein anderer Diogenes – Laertesque – hat seine Biographie hinterlassen, aus der Maler lustige Geschichten über den Asket schrieben. Eine der Folgen: die majestätischen Diogenes am Tag auf dem Marktplatz mit einer Lampe in der Hand (!) … auf der Suche nach einer Person. Oftmals wurde die erwähnte Handlung im 17. Jahrhundert nicht in Aktion wie in Ribera in Form eines Porträts dargestellt: Der Philosoph hält eine Lampe in der Hand – ein Zeichen für die Suche nach Wahrheit und Tugend."

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *