27.01.2021

Jungfrau Maria, Jan Vermeer – Beschreibung des Gemäldes

Beschreibung des Gemäldes:

Dame bei der Jungfrau – Jan Vermeer Delft. Um 1670-1672. Öl auf Leinwand. 51,8 x 45,2
Jan Vermeer Delft ist der größte Meister der niederländischen Malerei und der größte Vertreter des goldenen Zeitalters der niederländischen Kunst.

In der Staatsgalerie befinden sich zwei Gemälde des Künstlers, sowohl mit musikalischen als auch direkt mit Klavierplänen. Die Werke stellen eine junge Dame bei der Jungfrau dar und enthalten neben dem Musizieren eine allegorische Bedeutung in sich: Ein Liebesthema wird in ihrem sinnvollen Kontext nachgezeichnet.

Die Leinwand zeigt einen Raum mit 2 Gemälden an der Wand. Amor hält eine Spielkarte (laut Galerieprofis) oder einen Brief (dann ist es natürlich Liebe). Auch Vermeers Paargemälde als Dekoration des abgebildeten Interieurs ist farbenfroh gestaltet. Als festgestellt wurde, dass der Meister “The Digest” von Dirk van Baburen (Museum of Luxurious Arts, Boston) reproduzierte, ging er erneut auf dieses Thema ein.

Dokumentarische Beweise für die Umstände und den Zeitpunkt der Entstehung der Leinwand sind, wie bei den meisten Arbeiten Vermeers, nicht erhalten. Seine Datierung basiert auf den stilistischen Merkmalen des Künstlers."

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *