20.10.2021

„Mädchen liest einen Brief am offenen Fenster“, Jan Vermeer – Beschreibung des Gemäldes

Beschreibung des Gemäldes:

Die Frau, die den Brief am offenen Fenster liest, ist Jan Vermeer Delft. Öl auf Leinwand. 83 x 64,5
Das Motiv des Briefes ist oft in den Gemälden von Vermeer (1632-1675) zu finden und wird immer in Form einer Heldin dargestellt, die eine Botschaft ihres Geliebten liest, der weit von ihr entfernt ist.

Es fällt auf, dass der Maler vorhatte, einen Amor mit einem Buchstaben auf der präsentierten Leinwand darzustellen. Dies wird durch Untersuchungen der Arbeit mit Röntgenstrahlen belegt, die eine Skizze des Amors zeigten. Somit steht die symbolische Bedeutung der gesamten Szene außer Zweifel. Der Forscher Norbert Schneider sah sogar in einem Stillleben und einer zerknitterten Tischdecke auf dem Tisch Anzeichen eines gebrochenen Gelübdes der ehelichen Treue und außerehelichen Angelegenheiten. Äpfel und Pfirsiche sind eine Anspielung auf die biblische Geschichte des Falls."

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *