13.08.2020

August, Ben Nicholson – Beschreibung des Gemäldes

Beschreibung des Gemäldes:

August – Ben Nicholson

Ein faszinierendes Kunstwerk im Stil des Kubismus mit geometrischen Projektionen hat der britische Avantgarde-Maler Ben Nicholson geschrieben. Eigentümlich sind originelle Elemente der traditionellen Abstraktion, die das innere Wesen des Künstlers ausdrücken. Diese geometrische Abstraktion über ein inländisches Thema.

Das Bild zeigt einen Esstisch, einen Küchentisch und einen Hocker an einer graubraunen Wand. Auf dem Tisch liegen Küchenutensilien. Sie sehen deutlich ein großes rundes Tablett mit Tassen, Tellern und einem Krug darauf. In der Nähe liegt ein Schneidebrett. Einzelteile haben eine erstaunliche Eigenschaft. Sie scheinen sich im Raum aufzulösen, haben keine motivierte Orientierung mehr und sind verschwommen. Aber ein solcher Künstler hatte einen Plan.

Wenn Sie sich das Kunstwerk genau ansehen und es lange Zeit sehen, können Sie in den Objekten die unebenen Umrisse menschlicher Gesichter erkennen, sie sind einseitig und transparent. Rechts – ein grauer Farbfleck, überall Farben und Glanzlichter, dunkle Formen.

Das Bild entwickelt und provoziert kognitive psychologische Prozesse: Fantasie, Vorstellungskraft, Denken, Gedächtnis, Aufmerksamkeit, Gefühle und Wahrnehmungen. Es bringt Ruhe, Entspannung, lindert die Aufregung, fördert die ausgezeichnete Entspannung."

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *