13.08.2020

“Stillleben, 1945”, Ben Nicholson – Beschreibung des Gemäldes

Beschreibung des Gemäldes:

Stillleben, eintausendneunhundertfünfundvierzig – Ben Nicholson.

Die Momente des Lebens sind unnachahmlich! Jeder von ihnen hat seine eigene Schönheit, Harmonie und Perfektion. Der britische Avantgarde-Künstler Ben Nicholson verkörperte Kubismus in der Welt der bildenden Kunst, gepaart mit geometrischer Abstraktion. Er wuchs in einer unkonventionellen Umgebung auf, verbrachte sein ganzes Leben inmitten kreativer Menschen und liebte es, um den Globus zu reisen. Seine Landschaften, Stillleben und eine Statue werden von der Gesellschaft sehr geschätzt.

Stillleben, geschrieben in eintausendneunhundertfünfundvierzig, ist ungewöhnlich und eigenartig. Es ist deutlich sichtbares Alltagsthema. Der Maler hielt auf der Leinwand Haushaltsgegenstände fest – Tassen, Teller, Schneidebretter auf einem gewöhnlichen Esstisch. Das Gemälde entstand im Genre des Kubismus, bei dem volumetrische Objekte auf das Flugzeug übertragen wurden. Normale Heimatgeschichte! Ben Nicholson arbeitete mit Inspiration und Begeisterung an dem Meisterwerk, wobei er helle Pastellfarben mit brauner Farbe verwendete. Abstrakte Bilder im Bild ziehen mit ihrer eigenen Nicht-Standardität, Originalität, ernsten Klassiker der Formen an. Geschirr und ein rechteckiger Tisch sind etwas schräg, leicht und durchsichtig. Ein Teil eines Halbkreises mit einem schwarzen Griff ist unter dem Tisch zu sehen. Vielleicht ist es ein Becken oder ein Eimer, den die Besitzer hinterlassen haben.

Der Maler bemühte sich, in seiner Arbeit sinnliche Gefühle, Wahrnehmungsgefühle der umgebenden Realität zu vermitteln. Er mochte abstrakte Malerei und arbeitete mit geprägten Formen. In ihnen sah er seine eigene besondere Welt, in der Fantasien und Assoziationen leben. Für seine langjährige Arbeit und seinen Beitrag zur Entwicklung der Kunst wurde Ben Nicholson mit dem Orden der Königin von England ausgezeichnet.
Dieses Bild hinterlässt angenehme Erinnerungen, bringt Freundlichkeit und Ruhe, gibt Licht und Zufriedenheit!"

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *